Grenzgang 1984

Vorstand, Amtsträger, Geschichte und Fotos

1. Führer: Heinz Liebetrau
2. Führer: Karl Hebeler
3. Führer: Dieter Bastian
4. Führer: Lothar Kraft
5. Führer: Kurt Achenbach
Reiter: Hermann Binzer
Komitee: Karl Schmitt
Rechner: Willi Bast, Volker Plewka, Karl Engelhardt
Schriftführer: Friedhelm Mehlhose, Waldemar Lauber
Fahnenträger: Wolfgang Glink, Hartmut Henkel, Peter Hillesheim, Friedrich Schmidt, Bernd Liebetrau, Karl Otto Schwarz
Hüttenwart: Bernhard Weisbrich
Stääschlääfer: Horst Kümpfel

Der 5. Führer Kurt Achenbach wurde zum Adjutanten des Männerhauptmanns berufen.
Die Burschenschaft Hasenlauf wurde gegründet – im Wesentlichen aus dem jugendlichen Nachwuchs der Männergesellschaft.
Eine Wasserleitung wurde verlegt und der „Hasen-Brunnen“ am Waldplatz wurde erbaut und mit einem Brunnenfest eingeweiht.